• Shop & Reparaturannahme
  • Margaretenstr. 80
  • 1050 Wien – Route
Tips & Tricks  /  31. Januar 2019

Woraus besteht ein Computer?

Auch wenn Computer von außen ganz unterschiedlich aussehen, das Innenleben besteht seit der Erfindung des Computers aus den gleichen Hauptelementen. Da ist auch zwischen Laptop und Mobiltelefon kein Unterschied.

Eingeben. Umrechnen. Ausgeben.

Ein Computer ist für uns Menschen ein Werkzeug. Wir geben ein was wir von ihm wollen, der Computer rechnet uns das Ergebnis und präsentiert es uns – auf einem Bildschirm, über Lautsprecher oder auf Papier vom Drucker.

Eingabegeräte

Mit Maus und Tastatur nehmen wir die meisten Eingaben vor. Aber es gibt natürlich für jeden Sinn und Zweck unterschiedliche Möglichkeiten: Mit dem Finger am Touchscreen und Trackpad, mit dem Stift am Grafiktablet, ins Mikrophon sprechend oder eine DVD im Laufwerk um einen Film am Bildschirm anzuschauen.

Ausgabegeräte

Die meiste Zeit starren wir auf den Bildschirm, daheim vorm PC oder unterwegs aufs Display vom Telefon. Mit Lautsprechern und Kopfhörern telefonieren oder chatten wir und lauschen unserer Musik und Hörbücher. Blinde Menschen lassen sich auch Webseiten vom Computer vorlesen. Urlaubsfotos auf Papier kommen aus dem Drucker und Schulunterlagen nehmen wir per USB-Stick mit in die Schule.

Ok, aber was ist jetzt der Computer?

Damit der Computer die gewünschten Funktionen für uns ausführt braucht er natürlich einige Komponenten. Die wichtigste ist der Prozessor – kurz CPU genannt.

Prozessor (CPU)

Der Prozessor, das Kernstück, der Kern rechnet alle Aufgaben um. Das was reinkommt wird so schnell wie möglich konvertiert, sortiert, modifiziert und an die Ausgabegeräte geschickt.

Arbeitsspeicher (RAM)

Der Arbeitsspeicher ist eine Art superschnelles Zwischengehirn. Dort legen der Prozessor und die Programme all die Daten ab die noch umgerechnet werden müssen bevor sie auf die Festplatte oder Bildschirm geschrieben werden. Je mehr Arbeitsspeicher man hat und je schneller dieser speichern kann desto besser funktioniert der CPU. Heutzutage sind 8GB RAM Standard, wir empfehlen beim Neukauf aber mindestens 16GB.

Speichermedium

Unsere Urlaubsfotos, Filme, Dokumente und Musikdateien speichern wir auf der Festplatte. Im Laptop oder PC kann das eine Hard-Disk (HDD) oder ein Solid-Disk-Drive (SSD) sein. Die SSD ist im Vergleich zur HDD aber viel viel schneller und mittlerweile sehr günstig zu bekommen. Ein Umstieg auf SSD zahlt sich aus denn auch das Betriebssystem (Windows, MacOS, Linux) ist darauf gespeichert. Ihr Computer startet viel schneller und erledigt auch alle Aufgaben viel flotter.

Grafikkarte

Die Grafikkarte sorgt dafür dass das was der Prozessor “denkt” für uns am Bildschirm sichtbar wird. Unser Bilder und Videos aber auch unsere Büroarbeit und Spiele in 3D.

Das alles muss man irgendwo drauf montieren.

Und zwar auf ein Brett auch Main-Board genannt, eine riesige vielschichtige Platine auf der all diese Komponenten geschraubt, gelötet oder drangesteckt werden.

Schnittstellen, mit und ohne Kabel.

USB sagt uns allen was.
An dieser Schnittstelle hängen die Maus und Tastatur, aber auch die USB-Speicher-Sticks und unsere Telefone zum Aufladen. Es gibt mittlerweile zahlreiche Varianten: USB, USB-2, USB-3, USB-C, USB-Mini und USB-Micro. Am Mac und iPhone gibts heutzutage zusätzlich die Lightning-Schnittstelle.

Wireless – Kabellos
Computer kann man auch ganz ohne Kabel miteinander verbinden. Über W-Lan (WIFI) oder Bluetooth lassen sich Verbindungen zum Internet oder Autoradio herstellen.

Bildschirm
Der Bildschirm hängt an der Grafikkarte – mit einem VGA, DVI, HDMI oder Display-Port Kabel.

Der Strom kommt aus dem Netzteil.

Das Netzteil versorgt alle Komponenten mit Strom, klein und transportabel als Power Adapter für das Notebook oder groß und leistungsstark fix im PC verbaut.



Fehler-Diagnose
zum Fixpreis

inkl. Kostenschätzung
Fixpreis € 39,90

Mehr Informationen

Professionelle
PC-Reinigung

Stand-PC € 49,90
Notebook, Laptop € 69,90

Wie machen wir das?

Sofort Service

Wenns mal wieder dringend ist. Diagnose und Reparatur – so schnell wie möglich.

Mehr Informationen

Wir können fast alles reparieren.

Reparatur technischer Geräte aller Art.

Anfragen